wagnerkunstmanagement

“Warum Support für Kunstmanagement?”

40 Jahre im Vertrieb von Großunternehmen mit Managementfunktionen haben mich mit den unterschiedlichsten Menschen, ihren Bedürfnissen, Wünschen und Forderungen vertraut gemacht. Qualität, Können, Zuverlässigkeit und Vertrauen waren und sind die Basis jeder Geschäftsgrundlage, egal in welcher Branche.

Nach Beendigung der aktiven Berufszeit fühlte ich mich im Unruhestand und nicht im Ruhestand. Ich wollte nicht dem lten Sprichwort erliegen "Wer rastet der rostet". Ziel war, meine Fähigkeiten und Erfahrungen im Management neu zu positionieren und in einem neuen, interessanten Umfeld einzusetzen. Etwas völlig Neues zu beginnen und dabei das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, nämlich Kunst mit Management, ist eine reizvolle Aufgabe. wagnerkunstmanagement bietet mir diese Möglichkeit. Verhandeln auf Führungsebene und mit Freude und Engagement Kunst mit der Unternehmens­strategie und den Zielen der Unternehmen in Einklang zu bringen, ist eine Herausforderung und eine schöne dazu.

Kunstmanagement hat viele Facetten. Sie fordert Teamwork, gepaart mit Kreativität und Dynamik. All dies ist meine Herausforderung!"

Dietrich Seeberg,
Saarbrücken, Januar 2008